NIR SHAULOFF, JAN PHILIPP STANGE ›COMBINA‹ (IL, DE)

FR 2 JUNI 2017 21.00 – 22.20
SCHWANKHALLE, NEUER SAAL
Ausgehend von Brechts ‚Messingkauf’ suchen drei Israelis und zwei Deutsche nach dem neuen Theater und stellen dabei auch die deutsch-israelische Freundschaft auf die Probe. Ihr künstlerischer Dialog fragt nach einem Möglichkeitsraum für das Scheitern, für Fehler, für andere Geschichten: ohne Scheuklappen, ohne Garantien, ohne Netz und doppelten Boden.


THEATER/PERFORMANCE
DEUTSCH, HEBRÄISCH, ENGLISCH

CREDITS
VON Nir Shauloff, Jan Philipp Stange


DRAMATURGIE Adi Chawin

PHILOSOPH Heiko Stubenrauch

BÜHNE Sagie Azoulay
PHOTO Combina

Gastspiel mit Unterstützung der Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V.

EINTRITT
SOLIDARISCHES PREISSYSTEM, FREI WÄHLBARE PREISKATEGORIEN

14 / 10 / 7 EURO
BREMEN PASS 3 EURO

TICKETS

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.