›MAUERSCHAU‹
NELE STUHLER (DE)

MO 10.6. 2019 20.00 – 21.30 SCHWANKHALLE, NEUER SAAL / PERFORMANCE (DEUTSCH)

Ich bin Nele. Ich wurde am Tag des Mauerbaus im Jahr des Mauerfalls in Ost-Berlin geboren. Meine Oma nennt mich Mauer-Nele. Was habe ich also zu tun mit diesem fernen mythischen Land, das in den Erzählungen der Anderen existiert? Mauerschau sucht nach einer Sprache, die nicht der Geschichtsschreibung gerecht werden muss, sich weder verteidigen noch einkitschen will.

CREDITS
REGIE Nele Stuhler
SCHAUSPIEL Paula Thielecke
DRAMATURGIE Lisa Schettel
LICHT Anahi Perez
TON Matthias Meppelink
BÜHNE Julius Lehniger
PRODUKTIONSLEITUNG Jasna Witkoski
PHOTO Katarina Seibt

Koprodutkion uniT Graz und SOPHIENSÆLE.
Gefördert vom Hauptstadtkulturfonds und der Heinz und Heide Dürr Stiftung.

EINTRITT
SOLIDARISCHES PREISSYSTEM, FREI WÄHLBARE PREISKATEGORIEN
14 / 10 / 7 EURO, BREMEN PASS 3 EURO
ONLINE TICKETS