Alexa und die Einsamkeit im Tiny House

Am vierten Tag des OUTNOW! wird es doppelt traurig: Zum einen neigt sich das Festival dem Ende zu, zum anderen portraitiert das Stück FINNISCH von Jacqueline Reddington einen sehr einsamen Mann in einem kleinen Haus, so beschreibt es unsere Autorin.

Leck mich, BRD

Entlang von Filmen Rainer Werner Fassbinders hat das Kollektiv Schlechte Gesellschaft einen Abgesang auf die Ideale der alten Bundesrepublik entworfen. Doch was erzählt „Leck mir die Wunden“ über unsere Gegenwart?

Der Künstler als Arbeiter

Mit seiner Performance „I Listen, (You) See“ hat der tunesischstämmige Choreograph Hamdi Dridi die Baustellenarbeit auf die Theaterbühne geholt – als Hommage an seinen Vater und als Plädoyer für die Wertschätzung hart erarbeiteter Kunst. Eine Begegnung.

›BLOOM‹ CLARISSA RÊGO (AT)

SA 8.6. 2019 22.00 – 22.45 SCHWANKHALLE, ALTER SAAL / PERFORMANCE (OHNE SPRACHE) ›Bloom‹ entwickelt seine Kraft aus seiner konzentrierten … Mehr